Compass-Film

Wir drehen wochenlang bei eisigen Stürmen in Feuerland, in vollkommener Abgeschiedenheit am russischen Polarkreis oder im Dschungel des Amazonas. Wir lüften die Geheimnisse um die Hexenverfolgung in Tansania, sind dabei, wenn illegale Fischer in Mauretanien gejagt werden und geben Frauen im Jemen eine Stimme in der Öffentlichkeit. 

Das sind nur einige der zahlreichen Auftragsproduktionen rund um den Globus, die wir seit 1996 ausschließlich für öffentlich-rechtliche Sender realisierten. Obwohl anfangs oft ein unüberwindlich erscheinender Berg an Hindernissen vor uns lag, wurden alle Projekte erfolgreich durchgeführt – zur vollen Zufriedenheit aller Beteiligten. Ausnahmslos.

Ein Grund für den Erfolg ist unser hoher handwerklicher Anspruch. Jeder Film entsteht mit Leidenschaft und Sorgfalt bis ins kleinste Detail - in gestalterischer, technischer und in journalistischer Hinsicht: Neutralität und Unabhängigkeit, verbunden mit gründlicher Recherche. Beim Dreh bleiben wir zurückhaltend und lehnen reißerische Methoden ab. Kostenbewusstes Produzieren ist selbstverständlich.